Rechtspädagogik

Außerschulische Angebote für Schulklassen aus nah und fern:

Rechtspädagogische Projektstunden, -tage, -wochen

gut geeignet für Schüler mit Migrationshintergrund

  • Robinson-Spiel (Schiffbrüchige aus vielen Kulturen regeln ihr Zusammenleben)
  • Tilly Timber auf Megaland. Lesungen und Theateraufführungen
  • Tilly Timber auf dem Sirius. Lesung mit Schülermoderation
  • Gespielte Gerichtsverhandlung unter einem Baum.
  • Ernährung, Lernerfolge und Verhalten. Lehrstunden für Schüler und Lehrkräfte
  • European School of Human Law mit Schulklassen aus mehreren europäischen Staaten. Schulklassen aus mehreren Staaten lernen sich, ihre jeweiligen Kulturen, Sprachen und gemeinsamen Regeln bei Klassenfahrten kennen.
  • Angestrebt: International School of Human Law mit Schülern aus aller Welt

Vermittlung von Rechts- und Politikbewusstsein sowie Rechtskenntnissen aus allen Bereichen des geltenden Rechts für Bürger von 9 – 99 durch zielgruppengerechte Vorträge, Seminare und Events in (Eltern) Schulen, Jugendfreizeiteinrichtungen, Betrieben, Bildungsstätten, Kirchen, Rathäusern, Vereinen, Verbänden, Jugend- u. Flüchtlingsheimen, Krankenhäusern und Senioreneinrichtungen.

Zurück zur Übersicht